Lösungen

Home / Lösungen

HF-über-Glasfaser-Lösungen

Die Breitband- und Ultrabreitband-HF-über-Glasfaser-Produkte (analog über Glasfaser) von Optical Zonu eignen sich für die Übertragung verschiedener Hochfrequenzsignale (HF) über Glasfaser. Unsere faseroptischen Inter-Facility Links (IFL), die in verschiedenen Formfaktoren erhältlich sind, sind in der Lage, Uplink-/Downlink-Lösungen für lange oder kurze Entfernungen bereitzustellen, die mit unseren kostengünstigen isolierten Fabry Perot-Lasern erreicht werden können, während professionelle und anspruchsvollere Langstrecken- oder CWDM-Anwendungen mit mehreren Trägern können mit unseren regulären oder gekühlten DFB-Lasern mit großem Dynamikbereich erfüllt werden, die eine hervorragende Signalqualität unter anspruchsvollen Bedingungen liefern. Hier ist eine Liste mit einigen Beispielen:

SFC™-Technologielösungen

SFC™ ist die Edge-Access-Netzwerklösung für die Bereitstellung von kommerziellen Glasfaser-Datendiensten (IP/MPLS/Ethernet) in „fiber-starved“ HFC- und anderen Telekommunikationsnetzwerken. OZC bietet die SFC™-Technologie mit einer kompletten Produktlinie für Business Class Commercial Services. Das Wertversprechen von OZC ist, dass unsere SFC™-Technologie die Glasfaserkapazität verdoppelt (im Vergleich zu einer CWDM-Implementierung) und betriebliche Vorteile liefert, um den ROI des Dienstanbieters sowohl kurz- als auch langfristig zu verbessern.

Durch Verdoppelung der Faserkapazität (100 % Faserrückgewinnung – oder Halbierung des Faserverbrauchs) bietet SFC Vorteile, die sich direkt auf das Endergebnis auswirken:  Die Hälfte der Passiven - Die Hälfte der Spleiße - Die Hälfte der Anschlüsse - Die Hälfte der FITs - Die Hälfte der Kosten . Da sie die Hälfte des Materials verbrauchen, den Arbeitsaufwand für die Glasfaserinstallation reduzieren und halb so oft ausfallen, bieten „Edge“-Zugangsnetzwerke von SFC dem MSO einen dauerhaften Kostenvorteil gegenüber seinen Konkurrenten, was sich in einem überlegenen Return on Investment (ROI) für den MSO oder andere niederschlägt Dienstleister und seine Investoren.