BTS – DAS Fasertransport

Home / Lösungen / BTS – DAS Fasertransport

Mobilfunkanbieter haben sich dem schnellen und weit verbreiteten Einsatz von Kleinzellen verschrieben, um die Netzwerkkapazität zu verbessern, indem sie weniger Benutzern mehr Ressourcen zuweisen. Dadurch wird das Netzwerk auch näher an mobile Geräte gebracht, wodurch der Durchsatz und das Signal-Rausch-Verhältnis verbessert werden.

Wenn eine kleine Zelle bereitgestellt werden soll, die mehreren Trägern zugute kommt, ist ein DAS (Distributed Antenna System), das durch dedizierte Kapazität betrieben wird, im Allgemeinen der effizienteste Ansatz. Es ist jedoch oft problematisch, genügend Platz zu finden, um die Basisstationsausrüstung an der DAS-Kopfstelle für mehrere Träger und mehrere Sektoren unterzubringen. Es ist üblich, dass ein oder mehrere Träger mit Basisstationsausrüstung an einem Ort in einiger Entfernung von der DAS-Kopfstelle landen. Dies kann ein neuer Standort oder das Hinzufügen von Sektoren zu einem bestehenden BTS-Standort sein. Das Problem besteht dann darin, diese Basisstationen zuverlässig und mit einem Minimum an zusätzlicher Infrastruktur und Kosten mit dem DAS-Kopfstellenstandort zu verbinden.

Ausgewählte DAS-über-Glasfaser-Produkte (zum Anzeigen klicken)

Carrier-Netzwerke

ZONUConnect: Universelles Fasertransportsystem >>
Ein einfaches, aber universelles Glasfaser-Transportsystem zwischen jeder Basisstation mit mehreren Sektoren und jedem DAS (Distributed Antenna System) in einer Entfernung von 300 Fuß bis 16 Meilen.
Öffentliche Sicherheit/Zweiwege-Funknetze
Drahtloses Glasfaser-Transportsystem für die öffentliche Sicherheit >>
Kompakte Glasfaserverbindung von einer Basisstation zu einem oder mehreren Standorten. Unterstützt VHF-, UHF-, 700-MHz- und 800-MHz-Bänder und alle Technologien für zusammengesetzte Träger oder dedizierte Kanäle.
ibwave-vex
Entwickler / Single-Link-Operatoren

OZ600-300x225

Eigenständige Module >>
Kompakte, eigenständige Transceiver, die als einzelne Sender oder Empfänger konfiguriert werden können. Diese funktionieren gut in einzelnen bidirektionalen und unidirektionalen Verbindungsanwendungen.
Benutzerdefinierte Konfigurationen
Modulares Glasfasersystem der J-Serie >>
Anpassbare Lösung für Mixed-Services-Anwendungen.

Für Board-integrierte Lösungen und Entwickler: 3-GHz-Komponente >>   6-GHz-Komponente >>

Mehr über DAS über Glasfaserverbindungen von Optical Zonu

Die DAS-über-Glasfaser-Verbindungen von Optical Zonu wurden unter Berücksichtigung der einzigartigen, anspruchsvollen Anforderungen von großen Netzbetreibern und Power-Usern entwickelt. Deshalb sind sie in erster Linie zuverlässig, einfach zu implementieren und sehr kostengünstig.

  • Transparenter Betrieb: Unsere BTS-DAS-Glasfaser-Transportverbindungen verfügen über einen Verlust von 0 dB und einen hohen Dynamikbereich, der einen transparenten Betrieb über Entfernungen von 500 Fuß oder 5 Meilen gewährleistet. Eine solche Leistung stellt auch die Kompatibilität mit jedem DAS-Gerät sicher, unabhängig davon, ob es vor oder nach der BTS-Konditionierungseinheit eingesetzt wird.
  • Flexible Bereitstellungsoptionen: Einige unserer Links, wie z BTS-DAS Fasertransportsystem, kann so konfiguriert werden, dass die für große DAS-Bereitstellungen mit mehreren Sektoren, aber wenigen verfügbaren Glasfasern und begrenztem Platz benötigte Ausrüstung minimiert wird. Das System kann auch so konfiguriert werden, dass es einen Sektor mit mehreren Standorten oder mehrere Sektoren mit mehreren Standorten verbindet.
  • Zuverlässigkeit: Optical Zonu verfügt über eine große installierte Basis von Glasfasersystemen mit einer sehr hohen Zuverlässigkeitsbilanz. Die Einfachheit des Designs und die Robustheit der Verpackung sorgen für eine hohe MTBF.
  • Kosteneffektivität: Die DAS-über-Glasfaser-Verbindungen von Optical Zonu sind preislich auf das Budget unterschiedlicher DAS-Bereitstellungen abgestimmt. Ihre effiziente Architektur minimiert die Menge an erforderlicher Hardware sowie die Anzahl der benötigten Fasern. Ihre einfache Installation sorgt auch für minimale Arbeitskosten.
  • Verfügbarkeit: Die kurzen Vorlaufzeiten von Optical Zonu ermöglichen dringende Projekte, schnellen Austausch und schnelle Abwicklung von System-Upgrades.